Direkt zur zweiten Navigationsebene, falls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
JLU Logo
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Fachbereich 02
Willkommen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Sie sind hier: FB 02 → Geld - Banken - Versicherungen → Finanzmärkte- und institutionen (FMI)

Finanzmärkte- und institutionen (FMI)

 

Die Finanzmärkte werden immer globaler und komplexer. Zum Verständnis von Finanzmärkten reicht eine rein betriebswirtschaftliche oder rein volkswirtschaftliche Perspektive längst nicht mehr aus. Aus diesem Grund bündelt der Schwerpunkt Finanzmärkte und -institutionen (FMI) die Kompetenzen in den Bereichen Banken, Finanzdienstleistungen, monetäre Makroökonomik, ökonometrische Methoden und Informationssysteme.


Das Lehrangebot von FMI zeichnet sich durch die besondere Kombination von praktischer Relevanz und analytischer Fundierung aus. Die Studierenden werden durch die Integration betriebs- und volkswirtschaftlicher Angebote auf eine Karriere im Bereich Banken  und Finanzdienstleistung optimal vorbereitet. Zu den Tätigkeitsfeldern der FMI Absolventen zählt auch die Finanzmarktregulierung sowie die wirtschafts- und geldpolitische Analyse.

Bei Fragen zu Organisation und Inhalten von FMI wenden Sie sich bitte an die beteiligten Professuren.

Studienschwerpunkt Finanzmärkte und -institutionen

Web-Redaktion FB 02